kulturfuchs on the road

Erlebnisblog
eines vagabunden

Streifzüge
durch die Gegend

durch das grüne Herz Österreichs

Inspiriert vom vagabundierenden Kulturwissenschaftler Roland Girtler, streife auch ich durch zu fuß oder mit dem Rad durch die Steiermark und ihre Nachbarn.  

Ich treffe dabei dabei auf Menschen und Geschichten, die man sonst nicht zu hören und sehen bekommt. 

“Alles ginge besser, wenn man mehr ginge” – so hat es Johann Gottfried Seume mal gesagt. Dieser Meinung bin ich auch.

Auf meinem Erlebnisblog findest zu Tipps zu Wanderrouten, herzhaften Einkehrmöglichkeiten oder wo du das “goldene Handwerk” noch entdecken kannst.

Ich denke, es muss an der unterschiedlichen Landschaft liegen ,dass auch die Facetten dieses Landes so vielfältig sind. Die Steiermark ist vieles. Aber was unser Land schon seit jeher auszeichnet, ist die hohe Kunst der Innovation.

Angefangen vom Ernst den Eisernen, der sich selbst ein Upgrade verpasst hat (dazu ein andermal mehr), der steirische Prinz oder aber auch die Werkstätten, aus denen steirische Fahrräder rausrollen. 

Die Geschichte des Fahrrads in der Stiermark ist eine ganz besondere. Das erste Kapitel schrieb Johann Puch, das aktuelle schreibt gerade das Team rund um das Geero Bike.