die dunklen Seiten österreichs

nachtwächter
führung

hier findest du alle
nachtwächter führungen in österreich

Erkunde versteckte Gassen
und vergessene Geschichten

ein nächtlicher streifzug durch die alpenrepublik

Ein uraltes, vergessenes Dokument belegt den Namen Österreichs. Im Jahre 996 schenkt der Kaiser Otto III dem Bischof von Freising "ein Stück Land im Osten - Ostarrichi". So nannte man eine Region, die im Osten eines Landes lag. Nach der Unterzeichnung kam die Urkunde in die Schublade und bunkerte in Bayern für fast 1000 Jahre und wurde "fast vergessen".

Nach dem zweiten Weltkrieg holte man die Urkunde hervor und sie verlieh dem kleinen Österreich seine Identität und Selbstbewusstsein. Damit wurde klar, Österreich hat eine viel längere Tradition als die Habsburger.

1991 nahm der bisher einzige "Austronaut" ein Faksimile der Urkunde sogar mit ins Weltall.

Heute erzählen Nachtwächter*innen in ganz Österreich ihre regionalen Geschichten und die Gäste tauchen in eine spannende Welt der Geschichten und Legenden ein.

Kein Besuch einer österreichischen Region ohne Führung mit der Nachtwächterin oder dem Nachtwächter!

 

Der Beruf der Nachtwächter und Nachtwächterinnen entstand mit dem Aufkommen der ersten großen Städte. Seit dem 12 Jahrhundert drehten Sie Ihre Runden durch die Gassen und Straßen Österreich. Im 19. Jahrhundert starb der Beruf langsam aus und geriet in Vergessenheit.  

Seit den 1980ern sieht man sie wieder vermehrt ihre Runden drehen, doch nicht mehr als klassische Wächter der Nacht, sondern als Tourguides. Sie wandern mit ihren Gästen auf alten Pfaden und berichten aus dem Leben einer Nachtwächterin oder eines Nachtwächters, sie erzählen aber auch gerne die Dunklen Kapitel ihr Stadt- oder Regionalgeschichte. 

In letzter Zeit bemühen sich viele österreichische Nachtwächter*innen, nicht nur die Tradition aufrecht zu halten, sondern beantragen die Nachtwächterei auch als immaterielles Kulturerbe.

Damit dieses Vorhaben gelingt, soll diese Seite einen Überblick über alle Nachtwächter*innen und ihren Führungen in Österreich einen Überblick geben.

Suche deine Region und begebe dich auf eine spannende Führung mit deiner Nachtwächterin oder deinem Nachtwächter: