erlebnisführung

nachtwächter
rundgang
landeskrankenhaus graz

die wurzeln der medizin liegen im dunklen!

"Einst war es das größte Krankenhaus Europas"

nachtwächterRUNDGANG über das klinikumgelände

Als das neue Krankenhaus  1912 fertig gestellt wurde, war es nicht nur das größte, sondern für viele auch das schönste Krankenhaus Europas.

Das besondere an dieser Anlage sind nicht nur die Pavillons, in denen sich die medizinischen Einrichtungen befinden, sondern unterirdisch sind sie alle mit einem Tunnelsystem verbunden. Manch einer möchte meinen, dass von da unten auch so manch sagenhafte Gestalt hervorgekommen sei – solche “Zeugen übernatürlicher Erscheinungen” wurden auch gleich speziell behandelt. Dafür wurde mitten im Wald, etwas abseits des Geländes, ein eigenes Gebäude errichtet – die Psychiatrie – und diese hat in Graz eine besondere Tradition .. ..

Selbst der Henker der Stadt Graz hat hier manchmal als illegaler Medizinmann seine Dienste angeboten!

Von den blutigen Anfängen der Medizin bis zu Schnabel- und Vogeldoktoren. Von süßen, kleinen Katzen, die man ersticken lassen will und wie hier in Graz die Grundlagen für die US-Serie “CIS” geschaffen wurden, das erzählt dieser Rundgang über die “Stadt der Kranken”.

Di, 27.09.22 von 16.00 bis 18.00 Uhr

Sa, 10.12.22 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Sa, 11.02.23 von 14.00 bis 16.00 Uhr


ANMELDUNG Bis 12:00 Uhr am Tag der Führung. 

Mindestteilnehmer*nnen: Ab 5 Personen – max. 25 Personen.

Bezahlung erfolgt bar vor Ort

DAUER: ca. 2 Stunden (bis 18.00 Uhr)

TREFFPUNKT: Riesplatz, (3 Goldene Kugeln)

KOSTEN: 10 Euro für Erwachsene (Kinder bis 10 Jahre um 5 Euro)  

Sonderführungen können jederzeit gerne vereinbart werden.

Informationen  & Buchung:

Wir freuen uns über Ihre Reservierung.
Buchung Nachtwächter Führung am Landeskrankenhaus
Kalender wird geladen...
Powered by Booking Calendar